Alles für dein Esszimmer

Für Gourmets beim Kochen und Einrichten: Entdecke unseren Esszimmer Ratgeber sowie geschmackvolle Esszimmermöbel für echte Wohn- und Gaumenfreude.

Verlockende Esszimmermöbel à la carte

Willkommen im Restaurant Homepoet! Bitteschön, das ist unsere Karte mit all unseren edlen Esszimmermöbeln. Wir haben eine vortreffliche Auswahl an Möbeln, die du für dein Esszimmer brauchst. Wenn du einmal eins unserer Möbel ausprobiert hast, willst du nie wieder etwas anderes!

Ob im Wohnzimmer mit Essbereich oder im Esszimmer: Der Tisch ist die Basis jedes geselligen Abendessens mit Familie und Freunden. Elegante Esszimmertische shoppen. Du brauchst einen komfortablen Sitzplatz, um dein Dinner angemessen genießen zu können. Entdecke unsere Auswahl an gemütlichen Stühlen für das Esszimmer. Gemütliche Esszimmerstühle stöbern.

Wie viel Platz habe ich im Essbereich?

Besitzt du ein Esszimmer, steht dir die gesamte Welt der Esszimmer-Tische zur Verfügung. Ein ovaler schlanker Hingucker aus grauem Aluminium oder der ausladende Massivholz-Tisch: Du hast die Wahl.

  1. Achte im großen Esszimmer darauf, dass der Tisch deiner Wahl nicht zu klein ist, da er im sonst weitläufigen Raum verloren wirken kann.

  2. Ist der Essbereich nicht so groß, in der Küche zum Beispiel, empfiehlt sich ein kleiner Küchentisch, der bei Bedarf ausziehbar ist.

  3. Du willst wissen, welche Stühle an welchen Esstisch passen? Mit unserem Ratgeber findest du die richtigen Esszimmerstühle!

Wie viele Stühle müssen um den Tisch passen?

Alle permanent im Haushalt lebende Personen sollten einen festen Platz am Esstisch haben. Zu dieser Zahl fügst du mindestens zwei weitere Stühle hinzu. Für die Großeltern oder Freunde, die hin und wieder zu Besuch kommen.

Wenn bei dir immer full house ist und fast jeden Abend ein gesellschaftliches Ereignis stattfindet, dann orientiere dich nach der Durchschnittszahl deiner Besucher.

Bei der Essgruppen-Planung werden gerne Sitzbänke vergessen. Sie sind platzsparend und in der Not können sich darauf mehr Leute niederlassen als ursprünglich angedacht.

Welchen Wohnstil und welches Design liebe ich?

Die Frage nach dem Einrichtungsstil bestimmt das Design, die Farben und die Materialien, die du im Speisezimmer sehen willst.

Naturbelassendes Massivholz zaubert Landhausstil in dein Zuhause. Entdecke unsere Massivholz-Esstische.

In Kombination mit schwarzem oder dunkelgrauem Metall als Gestell kommt etwas Industrial Style ins Spiel. Modern und zurückhaltender sind Tische aus Aluminium.

Welche Form soll mein Tisch haben?

Es gibt eine große Auswahl an Formen für deinen Esstisch:

  • Rechteckig

  • Quadratisch

  • Rund

  • Oval

Bei Homepoet liegt der Fokus oft auf rechteckige ausziehbare Tische. Denn die ganze Familie oder viele Freunde finden an diesen Tisch bequem Platz. Aber auch runde oder ovale Tische haben wir im Online-Angebot.

Entdecke online unsere ausgezeichneten Esszimmer-Tische!
Ovaler Esstisch aus Holz mit schwarzen Freischwinger-Lederstühlen

Esszimmer-Stühle und Bänke

Es ist leichter sich für Stühle zu entscheiden, wenn der Esstisch bereits ausgesucht wurde. Die bequemen Esszimmerstühle wählst du dann in Hinblick auf Design und Stil passend zum Tisch.

Wir zeigen dir, auf welche wichtigen Kriterien beim Sessel- und Stuhl-Kauf für deine Essgruppe es ankommt.

Wie viel Platz bietet der Tisch?

  • Wie viele Stühle passen nebeneinander?

  • Stehen die Füße des Tisches denen des Stuhles im Weg?

Will ich gut gepolsterte Esszimmerstühle?

Reicht mir eine Kunststoff-Sitzschale?

Will ich drehbare Sessel?

Will ich eine Sitzgruppe mit oder ohne Armlehnen?

Will ich lieber eine Sitzbank?

Was für einen Bezug möchte ich?

  • Leder

  • Stoff

  • Mikrofaser

  • Kunstleder

Wie soll das Gestell aussehen? Es gibt verschiedene Ausführungen:

  • Kufen

  • Stativ

  • 4-Fuß

  • Vierkant (Freischwinger)

Aus welchem Material sollen die Füße sein?

  • Massivholz

  • Metall

  • Eisen oder Stahl

Viele entscheiden sich für einheitliche Sitzmöbel-Sets. Du darfst aber auch mischen: Verschiedene Farben und Materialien ergeben einen schönen optischen Mix für deine Essgruppe. Wer es bunter liebt, kombiniert seine Polstermöbel mit Komplementärfarben, wie zum Beispiel:

  • Gelb zu Violett

  • Blau zu Orange

  • Rot zu Grün

Diese Farben ergänzen sich hervorragend und schaffen einen satten, aber angenehmen Kontrast für das Auge.

Vitrinen, Sideboards & Kommode

Einen Esstisch und passende Stühle brauchst du während des Essens selbst. Was passiert mit dem ganzen Geschirr, wenn es nicht genutzt wird? Hier kommen Vitrinen, Sideboards und Kommoden für das Esszimmer ins Spiel.

Vitrinen

Vitrinen sind höhere Schränke, deren Türen oft mit einer Glasfront glänzen. Hinter dem Glas kannst du dein gutes Geschirr und Schüsseln verstauen. Auch Vasen und andere Deko-Objekte kannst du stilgerecht präsentieren.

Sideboards und Kommoden

Kommoden haben in der Regel keine gläsernen Schranktüren. Klassische Kommoden bestehen oft nur aus Schubladen. Heutzutage lassen sich immer öfter sogenannte Kombikommoden mit Schranktüren und Schubladen finden. Kommoden ohne Glaseinsatz sind ideal, um Dinge gut versteckt zu verstauen. Kommoden entdecken.

Sideboards sind breiter und niedriger als Kommoden. Oft haben sie einen kleinen eingebauten Bereich, der auch mit einer Glastür ausgestattet ist. Sideboards bieten eine gute Kombination aus verstecktem Stauraum und Schaukasten. Sideboards entdecken.

Schaffe Stauraum im Esszimmer mit Vitrinen, Sideboards und Kommoden
Helles Esszimmer mit Massivholztisch und gepolsterten Stühlen im Beigeton

Was sind Essgruppen?

Die Frage, was Essgruppen sind, lässt sich schnell beantworten. Eine Essgruppe ist ein Esszimmer-Set aus Tisch und Stühlen. Manchmal wird eine Esszimmer Sitzgruppe auch mit einer Eckbank oder Sitzbank angeboten.

Wir bieten online keine vorgefertigten Essgruppen-Sets zum Verkauf an. Wir finden, jeder sollte die Wahl haben, ob er zum Esstisch Belfast von NATURA HOME die Floriana Modelle von Global Comfort oder doch den Stuhl Rockfort von LEBENSART dazustellen will.

Bleibe flexibel und entscheide dich bewusst für deine Lieblingskombination. Damit gehst du sicher, dass du dir im Vorfeld genug Gedanken machst und viele Jahre lang Freude an deiner selbst zusammengestellten Essgruppe haben wirst.

Essgruppe nach Wohnstil

Heute im Angebot: Delikate Kostproben, wie die Essgruppe deinem Stil und Geschmack entsprechend aussehen kann.

Moderne Esszimmer-Ideen

  • Dezente Farben: Anthrazit, Creme, Beige, Braun, Grau

  • Tischplatte aus Glas, Gestell aus Holz oder Metall

  • Modern und minimalistisch: Elemente aus Beton 

  • Mondäne Zurückhaltung dank unauffälliger Formen

Esszimmermöbel im Landhausstil

  • Natürliche Farbwelt: Weiß, Natur, Hellbraun, Grün

  • Hauptmaterial: Massivholz, (Wildeiche, Akazie und Buche)

  • Dank Holz sehr warme Raum-Atmosphäre

  • Rustikaler Country Charme dank verspielter runder Formen

Esstisch und Stühle im Skandi Stil

  • Helle Farben: Weiß, Pastelltöne (Rosa, Türkis, Gelb), Hellgrau,

  • Holz wie Eiche, Fichte oder Birke

  • Markenzeichen beim Esstisch und Stuhl: Abstehende helle Holz-Füße

  • Skandinavische Schlichtheit durch geradlinige Formen

Ganz gleich, ob modern, ländlich oder skandinavisch: Bei uns findest du die Möbel für dein Traum-Esszimmer.

4 Tipps: Was macht ein Esszimmer gemütlich?

Ein behagliches Esszimmer besteht nicht einfach aus gepolsterten Stühlen und einem Tisch. Wir verraten dir die Geheimzutaten, die für die Extraportion Gemütlichkeit sorgen. Unsere vier Tipps gelten sowohl für große als auch kleine Esszimmer.

1. Die richtige Beleuchtung

Um zu sehen, was aufgetischt wird, braucht es eine ausreichende Deckenbeleuchtung über der Essgruppe. Pendelleuchten sind modern und sorgen für ein angenehmes Lichtambiente. 

  • Nutzen Lampen mit warm-weißen Licht, damit das Ambiente und die Beleuchtung nicht zu kalt wirkt.

  • Hänge die Leuchte nicht zu tief! Empfohlene Distanz: Mindestens 60 Zentimeter von Lampe zu Esstisch.  

  • Zu einem länglichen Tisch passen breite oder mehrere Lampen, die parallel zur Essgruppe aufgehängt werden.

  • Zu einem ovalen oder rundem Tisch passt eine zentriert aufgehängte Leuchte mit rundem Lampenschirm.

2. Teppiche

Teppiche sind moderne Kunstwerke für deinen Boden. Neben der optischen Aufwertung haben sie tolle Nebenwirkungen:

  • Wenn du kein extra Raum für deinen Essbereich hast, helfen Teppiche den Essplatz vom Wohnbereich optisch zu trennen.

  • Sie dienen auch zur Schalldämmung und schützen den Boden.

  • Wenn dein Essplatz in der Küche ist, bietet ein Teppich warmen Schutz vor den kühlen Fliesen.

  • Besonders harmonisch wird es, wenn unter einem runden/eckigen Tisch einen runden/eckigen Teppich platzierst.

Wichtig: Achte auf pflegeleichte Materialien für deinen Teppich! Gerade beim Essen geht manchmal etwas daneben und landet auf dem Boden. Vermeide lieber helle Farben wie Weiß, Creme oder Beige.

3. Wandgestaltung

Selbst im kleinsten Raum findet sich an der Wand Platz für eine persönliche Wandgestaltung, die modern ist und den Raum optisch nicht staucht.

  1. Gemälde und Bilder, die mit System angeordnet sind

  2. Regale für mehr Stauraum und weitere Deko

  3. Wand-Tattoos

  4. Außergewöhnliche Wanduhren

  5. Schöne Vorhänge

Tipp für kleine Esszimmer: Hänge längliche Spiegel auf Augenhöhe auf, um den Schein eines größeren Raumes zu erwecken.

4. Tischdeko

Zu guter Letzt: Der Esstisch selbst bietet Fläche für dekorative Gestaltungsideen. 

  • Passe das Centerpiece des Tisches saisonal an: Beispiele: Adventskranz im Winter, frische und bunte Blumen im Frühling oder orangene Kürbisse im Herbst.

  • Eine Etagere bietet sowohl Platz für Kekse und kleine Kuchenstücke, aber genauso kannst du es auch nach deinem Geschmack dekorativ gestalten.  

  • Moderne Tischdeko im Alltag sind beispielsweise verschiedene Vasen und Kerzenhalter, die zum Stil deiner Einrichtung passen.

Mit diesen vier Tipps wird dein Esszimmer garantiert gemütlich. 

Möbel-Verkostung im Homepoet-Möbelhaus

Hast du etwas in unserem Online-Menü gefunden, dass deinen Geschmack trifft? Wie in einem echten Restaurant fängt der Herstellungsprozess erst an, wenn die Bestellung in der Küche (in unserem Fall im Möbelhaus) eingegangen ist. 

Preiskampf und Überproduktion sind uns fremd. Wir bieten unsere exklusiven Möbel für dein Zuhause in einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis an. Ganz gleich, ob du online oder offline bestellst. Der Lieferservice bleibt derselbe: Das selbstständige Möbelhaus in deiner Nähe.

Lust auf eine Kostprobe vor dem Kauf?

Ganz anders im Restaurant ist dagegen die kostenlose "Verkostung" unserer Möbel, die wir in unseren Partnerhäusern anbieten. Bei über 250 Händlern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz kannst du Probe wohnen. 

Wie das geht?

  1. Neben dem Produkt deiner Wahl gibt es im Online-Shop den Button "Verfügbarkeit vor Ort prüfen". Oder nutze die "Möbelhaus-Suche" und finde das Möbelhaus in der Nähe, dass die Marken im Verkauf hat, die du dir ansehen möchtest.

  2. Dort wird dir nach Eingabe deiner Postleitzahl angezeigt, welches Möbelgeschäft in deiner Umgebung den Esstisch, den Stuhl oder die Vitrine deiner Wahl vorrätig hat. 

  3. Dann kannst du ganz einfach dort hinfahren und dich an unserer Auswahl an Esszimmermöbeln durchprobieren. 

  4. Vor Ort stehen steht dir die geballte Ladung an Expertise zur Verfügung. Die Möbelhändler kennen ihr Geschäft und die Produkte. Sie stehen dir bei der Erstellung deiner individuellen Essgruppe und bei allen Fragen rund um das Einrichten mit Rat und Tat zur Seite.

Bon Appétit und viel Freude mit deinen neuen Esszimmermöbeln!

chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarDealer Search