Betten

Richtig gemütlich und nett, wird es erst im Bett. Stöbere dich durch unsere Auswahl!

Bettgestelle
Bettgestelle
Boxspringbetten
Boxspringbetten
Polsterbetten
Polsterbetten
Massivholz Betten
Massivholz Betten
Doppelbetten
Doppelbetten
Stauraumbetten
Stauraumbetten

Filter & Sortierung

Kategorien

Farbe

Material

Liegefläche

Preis

Marke

69 Produkte
Sortieren nach
2 Varianten verfügbar
Bett Lenoso - Liegefläche ca. 180x200 cm, Eiche massiv, Kunstleder Anthrazit
Global Family
1.398,00 €
2 Varianten verfügbar
Bett Lenoso - Liegefläche ca. 180x200 cm, Eiche Nachbildung
Global Family
1.098,00 €
Bestseller
Boxspringbett Valencia - Liegefläche ca. 180x200 cm, Stoff, Mauve
Global Family
2.198,00 €
Bestseller
Bett Viana - Liegefläche ca. 180x200 cm, Balkeneiche furniert, Kunstleder Anthrazit
Global Family
1.498,00 €
Bestseller
Bett Viana - Liegefläche ca. 180x200 cm, Holzwerkstoff Weiß, Kunstleder Anthrazit
Global Family
1.498,00 €
Bett Viana - Liegefläche ca. 200x200 cm, Holzwerkstoff Dunkelgrau , Kunstleder Anthrazit
Global Family
1.549,00 €
Bett Viana - Liegefläche ca. 200x200 cm, Balkeneiche furniert, Kunstleder Anthrazit
Global Family
1.549,00 €
Bestseller
Boxspringbett Valencia - Liegefläche ca. 160x200 cm, Stoff, Anthrazit
Global Family
1.698,00 €
Boxspringbett Alpin - Liegefläche ca. 180x200 cm, Stoff, Graubeige
Natura Home
2.599,00 €
Boxspringbett Alpin - Liegefläche ca. 180x200 cm, Stoff, Grau
Natura Home
2.499,00 €
Boxspringbett Alpin - Liegefläche ca. 180x200 cm, Stoff, Anthrazit
Natura Home
2.449,00 €
Bestseller
Bettgestell 1660 - Liegefläche ca. 180x200 cm, Wildeiche massiv, geölt
Natura Home
4.199,00 €

Betten wie im Luxushotel

In Wellness- oder Luxushotels gehören erstklassige Doppelbetten zum Standard. Modernes Design, hochwertige Polsterungen und ausreichend Platz sind Hauptmerkmale eines Luxushotelbettes. Auf diesen Betten schwebst du nicht nur auf Wolke 7, weil du Urlaub hast. Besonders beliebt in Hotels sind Boxspringbetten.

Boxspringbetten bieten einen gemütlichen Platz zum Schlafen. Durch die Doppelmatratze ist guter Schlaf für fast jedermann gesichert. Dank des eleganten Designs schaffen sie trotz der hohen Liegefläche und der Größe ein nobles Ambiente. Boxspringbetten wurden in den USA erfunden. Dank der Hotelbranche sind sie auch ein Europa bekannt geworden und haben in den letzten Jahren Einzug in deutsche Haushalte erhalten.

Das klassische Bett der Deutschen war zuvor vor allem ein schönes Bettgestell mit Lattenrost und Matratze. Viele luxuriöse Hotels nutzen auch weiterhin Bettgestelle wie ein Polsterbett, aber mit hohen Matratzen und stilvollen Kopfteilen.

Mit unseren Betten schicken wir dich jede Nacht vom heimischen Schlafzimmer aus in den Luxusurlaub!

Unterschied zwischen amerikanischem und skandinavischem Boxspringbett

Auf der Suche nach einem neuen Bett hast du sicher die Begriffe amerikanisches und skandinavisches Boxspringbett gesehen. Es handelt sich um zwei verschiedene Boxspring-Systeme.

Gelbes Boxspringbett neben einem grauen Nachttisch mit einer modernen Lampe
Amerikanische Boxspringbetten

Das amerikanische Boxspringbett besitzt einen zweiteiligen Aufbau: Eine Federkernbox kombiniert mit einer dicken aufliegenden Matratze. Da es keinen Topper gibt, hat die zweite Schicht meistens keinen Stoffbezug. Das Bettlaken wird auf die dicke Matratze gezogen.

Dunkelblaues Boxspringbett mit grauer Bettdecke und grauen Deko-Kissen
Skandinavische Boxspringbetten

Skandinavische Boxspringbetten haben einen dreiteiligen Aufbau. Sie bestehen aus einer Federkernbox, einer Matratze und einem Topper. Mit diesem zusätzlichen Topper kann der Schlafkomfort angepasst werden. Im Gegensatz zur "nackten" Matratze beim amerikanischen Boxspringbett ist diese mit Stoff bezogen. Das Bettlaken wird beim Topper aufgespannt.

Boxspring, Polster oder Massivholz?

Im Schlafzimmer gibt es vor allem drei Arten von Betten. Wir verraten dir die wichtigsten Aspekte, damit du entscheiden kannst, welches Bett deinen individuellen Bedürfnissen gerecht wird.

Boxspringbetten

  • Luxushotel-Feeling dank hoher komfortabler Liegefläche

  • Mit Topper oder ohne wählbar

  • In der Regel ohne Bettkasten

  • Gepolstertes Kopfteil zum Anlehen

  • Matratzen perfekt aufeinander abgestimmt

Polsterbetten

  • Toller Gemütlichkeitsfaktor

  • Kopfteil und Bettrahmen gepolstert

  • Leder oder Stoff als Bezug möglich

  • Stoffbezug: große Auswahl an Farben

  • Echtleder: einzigartig und hochwertig

  • Stauraum-Möglichkeit

Massivholzbetten

  • Warmes Ambiente

  • Viele Massivholz-Sorten mit verschiedenen Farben: Ahorn, Buche, Eiche, Nussbaum uvm.

  • Kein Holz ist gleich = Unikat

  • Antistatisch

  • Offenporig und feuchtigkeitsregulierend

Matratzen-Guide: Kaltschaum oder Federkern

Wenn du dir nur ein Bettgestell kaufst, hast du freie Auswahl über die Matratze. Bei einem Boxspringbett hingegen ist die Matratzenkombination festgelegt, du kannst aber zwischen unterschiedlichen Härtegraden auswählen.

Du hast dich für ein Bettgestell aus Massivholz oder einem anderen Material entschieden? Nun stehst du vor der Frage: Welche Matratze passt zu mir?

Kaltschaummatratzen

  • Eher weicheres Liegegefühl, da der Schaum punkteelastisch nachgibt

  • Super für die "Mir ist zu kalt"-Typen: Speichert Wärme, aber gibt deswegen auch Feuchtigkeit schlechter ab

  • Problemlos für alle Lattenroste, auch motorisiert, nutzbar.

  • Leichter zu transportieren als Federkernmatratzen (Kaltschaummatratzen sind faltbar)

  • Preisgünstiger als Federkernmatratzen

Federkernmatratzen

  • Eher festeres Liegefühl, da sich die Federkerne beim Schlafen großflächig anpassen

  • Super für die "Mir ist zu heiß"-Typen: Luftzufuhr wird durch Spiralfedern unterstützt und so kann Feuchtigkeit abgegeben werden

  • Relativ schweres Gewicht = schwerer Transport

  • Mehr Optionen: Bonellfederkern- oder Tonnentaschenfederkern-Matratzen

  • Aufpassen bei motorisierten Lattenrosten: Hier sind Federkernmatratzen eingeschränkt nutzbar.

Warum das Bett lüften wichtig ist

Nach dem Aufstehen ist es wichtig, dass du dein Schlafzimmer und dein Bett richtig lüftest. Warum?

  1. Im Schlaf geben wir durchschnittlich 200 bis 700 ml Feuchtigkeit an das Bett und die Bettdecke ab.

  2. Nachdem wir stundenlang geschlafen haben, ist der Bereich zwischen Bettwäsche und Matratze warm und mit Feuchtigkeit aufgezogen. Bis zum Aufstehen wird Feuchtigkeit nur durch den unteren Bettabschnitt abgegeben.

  3. Ohne zu lüften, wird diese immer an denselben Stellen an der unteren Bettseite abgegeben, wodurch Stockflecken entstehen können. Erhöhtes Risiko gibt es bei Kaltschaummatratzen.

Das wollen wir vermeiden! Das geht ganz einfach, am besten in der Früh:

  • Nach dem Aufstehen: Bettdecke zurückschlagen und aufschütteln.

  • Fenster auf und lüften!

  • Empfehlung für den Winter: Nach dem ersten Mal lüften, das Schlafzimmer kurz aufheizen und dann nochmal stoßlüften. Das macht mehr Sinn als man im ersten Moment glaubt: Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen.

  • Empfehlung für den Sommer: Lüften, so lange es draußen noch merklich kühler ist als drinnen.

❌ Beliebter Fehler: Sofort nach dem Aufstehen machst du motiviert dein Bett und legst eine schöne Tagesdecke auf? Dieses Ritual solltest du anpassen. Die "Betthöhle" hat so keine Chance zu trocknen. In dieser feuchten Wärme fühlen sich Milben besonders wohl. Lüfte erst wie beschrieben, bevor du dann die Tagesdecke nutzt.

Wo online Betten kaufen: Homepoet entdecken

Betten online kaufen ist eine Kunst. Vor allem dann, wenn es ein Boxspringbett ist oder die Matratze beim Gestell dabei ist. Wenn du deinen Härtegrad kennst oder eine passende Matratze bereits Zuhause hast, gestaltet sich der Online-Kauf eines Bettgestells etwas leichter. Was machst du beim Betten online kaufen, wenn du die Matratze Probe liegen willst? Im Online-Shop wird das schwierig.

Bei Homepoet aber arbeiten wir mit über 250 stationären Möbelhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Nutze unsere Möbelhaus-Suche und finde den Händler, der dein Wunsch-Doppelbett im Showroom in deiner Nähe ausstellt. Sei nicht enttäuscht, wenn es nicht genau in der gewünschten Ausführung vorhanden ist. Dein eigenes Bett stellst du dir mit einem Möbel-Experten vor Ort nach deinen Wünschen zusammen.

Achtung: Vor Ort kannst du das Bett nicht gleich kaufen und abholen. Ob online oder beim Händler in deiner Nähe: Das Möbelstück deiner Wahl wird erst nach der Bestellbestätigung extra für dich angefertigt.

Mehr Möbel-Liebe für dein Schlafzimmer:

Gelbes Boxspring Bett neben grauem Boxspringbett vor grüner Wand

chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarDealer Search